Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Search in comments
Filter by Custom Post Type

Werbung: Tipp des Tages

Archiv

Facebook

    

Aus- und Weiterbildung bei der Sparkasse Vorderpfalz: Viele Chancen für die Karriere

Starkes Team: Ausbilder und Auszubildende.

Starkes Team: Ausbilder und Auszubildende.

Ludwigshafen. Die Aus- und Weiterbildung genießt bei der Sparkasse Vorderpfalz einen hohen Stellenwert. Mit etwa 1.000 Mitarbeitenden ist sie die größte Sparkasse in Rheinland-Pfalz. Sie setzt dabei auf eigene Nachwuchskräfte und bietet jedes Jahr attraktive Ausbildungsplätze für Bankkaufleute – möglich auch mit der Zusatzqualifikation Finanzassistent – und für ein duales Studium zum Bachelor of Arts Bank und Finanzdienstleistungen an.

Im Verlauf der Ausbildung steht neben Schulungen, Planspielen und Projektarbeiten insbesondere die berufliche Praxis im Vordergrund. Dabei kommt es einerseits auf das notwendige Fachwissen an. Genauso entscheidend sind jedoch auch die persönlichen Fähigkeiten wie Freundlichkeit oder Kunden- und Serviceorientierung.

Eine breite Allgemeinbildung und die Kenntnis von aktuellen Ereignissen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sind für die Sparkasse Vorderpfalz wesentlich für eine umfassende Beratung. Deshalb nehmen ihre Auszubildenden auch an der Aktion ‚ZeiLe – Zeitung lesen macht Azubis fit‘ teil.

Die Ausbildung ist auch finanziell attraktiv: Azubis erhalten bereits im ersten Ausbildungsjahr etwa 1.020 Euro, Studierende des Studiengangs Bachelor of Arts 1.068 Euro als monatliche Vergütung.

Info´s unter
www.sparkasse-vorderpfalz.de/ausbildung
oder direkt auf Messe Sprungbrett in Ludwigshafen (Stand 253) am 7.9.2018 bis 8.9.2018.