Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Schülerinnen und Schüler: In den Ferien an die Hochschule Worms

Worms....
Weiterlesen

BIBB-Broschüre: Durchlässigkeit im Bildungssystem

Bonn....
Weiterlesen

Weiterbildungen: Zehn Prozent in der Informations- und Kommunikationstechnologie

...
Weiterlesen

20 Jahre GFN AG: Präsenzunterricht – vor Ort und im virtuellen Klassenzimmer

...
Weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen: Annika Karger als ‚Tutor des Jahres‘ nominiert

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

BBW Mosbach-Heidelberg baut Heidelberger Standort weiter aus:

Nicky Weber, 25 und kurz vor der Abschlussprüfung, justiert den Bremshebel seines Mountainbikes. Nach mehreren Anläufen hat er als Fahrradmonteur einen Beruf gefunden, der ihn begeistert.

Nicky Weber, 25 und kurz vor der Abschlussprüfung, justiert den Bremshebel seines Mountainbikes. Nach mehreren Anläufen hat er als Fahrradmonteur einen Beruf gefunden, der ihn begeistert.

Qualifizierte Ausbildung mit individueller Förderung

Auf den Montageständern hängen Fahrräder: einfache Gebrauchsräder mit Dreigangschaltung, glänzende Hightech-Sportgeräte. Acht junge Männer hantieren daran. Sie werden im Berufsbildungswerk (BBW) Mosbach-Heidelberg zu Fahrradmonteuren ausgebildet und für den Einsatz im Fahrradhandel und in Fahrradwerkstätten fit gemacht. Junge Menschen mit einer Lern- und Mehrfachbehinderung erhalten beim Berufsbildungswerk eine Ausbildung, die ihren Bedürfnissen gerecht wird, bei Bedarf mit Unterkunft und sozialpädagogischen Förderangeboten im angeschlossenen Internat im benachbarten Leimen.

PDF-Datei weiterlesen…