Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Schülerinnen und Schüler: In den Ferien an die Hochschule Worms

Worms....
Weiterlesen

BIBB-Broschüre: Durchlässigkeit im Bildungssystem

Bonn....
Weiterlesen

Weiterbildungen: Zehn Prozent in der Informations- und Kommunikationstechnologie

...
Weiterlesen

20 Jahre GFN AG: Präsenzunterricht – vor Ort und im virtuellen Klassenzimmer

...
Weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen: Annika Karger als ‚Tutor des Jahres‘ nominiert

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Berufliche Inklusion für Menschen mit geistiger Behinderung

Mit ‚INTE‘ in den allgemeinen Arbeitsmarkt

Im Rhein-Neckar-Kreis gibt es fünf Werkstätten für geistig behinderte Menschen. Knapp 900 Männer und Frauen finden dort einen geschützten Arbeitsplatz, der ihren geistigen und körperlichen Fähigkeiten entspricht. Einige jedoch trauen sich mehr zu. Sie wollen den Schritt in den regulären Arbeitsmarkt wagen, Teil einer ganz normalen Belegschaft werden, ein möglichst gleichberechtigtes, eigenständiges Leben führen – Inklusion leben. Das neue Projekt ‚INTE‘ will sie auf diesem Weg begleiten.

PDF-Datei weiterlesen