Werbung: Tipp des Tages

Archive

Facebook

    

Berufliche Schulen: Online-Bewerbungsverfahren gestartet

von Team ZukunftBeruf | 24 Januar 2019

Stuttgart. An 200 beruflichen Schulen in den Regierungsbezirken Stuttgart, Tübingen und Karlsruhe ist das neue Online-Bewerbungsverfahren ‚BewO‘ gestartet. Das Internetportal bietet einen Überblick über rund 39.000 Schulplätze verschiedener Bildungsgänge und die Möglichkeit, sich mit nur einem Antrag zu bewerben. Aufwendige Mehrfachbewerbungen sollen damit überflüssig werden.

„Die Schüler finden sich in dem großen Angebot besser zurecht und müssen sich nicht mehrfach bewerben. Gleichzeitig erleichtert ein solches zentrales Verfahren die Planung für die Schulen, da sie auf einen Blick sehen, wo noch Kapazitäten frei sind“, sagte Kultusministerin Susanne Eisenmann. Nachdem sich die Bewerber online registriert haben, geben sie in einem Antrag eine Prioritätenliste mit ihren Bewerbungszielen ab. Klassen mit freien Plätzen zeigt BewO automatisch an.

Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler mit einem mittleren Bildungsabschluss, die ihre schulische Laufbahn in einem Berufskolleg oder einem beruflichen Gymnasium fortsetzen wollen.

Info https://bewo.kultus-bw.de/BewO