Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe/Rastatt: Chef in der Küche werden

...

ZukunftBeruf: Neue Ausgabe Metropolregion Rhein-Neckar erschienen

...

20 Jahre Jugendakademie in Mannheim

...

Schluss mit HPV-ausgelöstem Krebs!

Speyer....

Neue Studiengänge: Hohe Dynamik im Bereich Gesundheit

...

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Berufsbildungswerk (BBW) Mosbach-Heidelberg: Manfred Weiser ist der neue Leiter

Manfred Weiser ist neuer Leiter des BBW Mosbach-Heidelberg. Foto: BBW

Manfred Weiser ist neuer Leiter des BBW Mosbach-Heidelberg. Foto: BBW

Mosbach. Manfred Weiser hat zum 1. Februar hat die Leitung des Berufsbildungswerks (BBW) Mosbach-Heidelberg übernommen. Der Experte für berufliche Bildung ist mit der Region vertraut: Er war unter anderem Leiter der Berufsschule des SRH-Berufsbildungswerks Neckargemünd.

Weiser will die Neuausrichtung der beruflichen Bildungseinrichtung für junge Menschen mit einer Lern- und Mehrfachbehinderung fortsetzen, das Angebot weiterentwickeln und das BBW zu einem Kompetenzzentrum für berufliche Bildung ausbauen. So werden am Standort Mosbach der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zusätzliche Räume zur Verfügung gestellt. Dahinter steht das Ziel, auf dem Gelände der Johannes-Diakonie, der Trägerin des BBW, einen inklusiven Bildungscampus zu entwickeln.

Der BBW-Standort Heidelberg soll um neue Räume und Ausbildungsgänge erweitert werden. Auch bei der aktuell anstehenden Integration jugendlicher Flüchtlinge gebe es viele Möglichkeiten, die Bildungskompetenzen des BBW einzubringen, sagt Weiser. Weiter möchte er seine Erfahrungen mit E-Learning-Angeboten in die Arbeit des BBW einfließen lassen: „Wir wollen zunehmend die modernen Medien nutzen, um die Bildungschancen junger Menschen mit besonderem Förderbedarf zu verbessern.“