Werbung: Tipp des Tages

Archive

Facebook

    

Bildungsakademie Mannheim: Profis machen Profis

von Team ZukunftBeruf | 13 Februar 2019

Mannheim. Die Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat ihr neues Bildungsprogramm für 2019 vorgestellt. Das breite Bildungsangebot richtet sich an Auszubildende, Fachkräfte und Unternehmer im Handwerk. Es reicht von Betriebssicherheit, technischen Fachlehrgängen, Umwelt und Energieeffizienz oder EDV bis zur Meistervorbereitung, von der Berufsorientierung über die Prüfungsvorbereitung bis zur unternehmerischen Weiterbildung. Die Broschüre informiert auch über Fördermöglichkeiten.

Die Lehrkräfte kommen aus der Wirtschaft und schaffen den optimalen Lerntransfer von der Theorie in die Praxis. Darauf verweist der Leiter der größten handwerklichen Weiterbildungsstätte in Nordbaden, Hans-Fred Herwehe, „Ziel ist es, Lernen lebendig zu gestalten und praxisorientiert durchzuführen, um ein erfolgreiches Bildungsergebnis zu erreichen.“

Ein Schwerpunkt im aktuellen Programm ist der Geprüfte Betriebswirt, der im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) auf Stufe 7 dem Masterniveau gleichgestellt ist. „Niveau 7 beschreibt Kompetenzen, die zur Bearbeitung von neuen komplexen Aufgaben- und Problemstellungen sowie zur eigenverantwortlichen Steuerung von Prozessen in einem wissenschaftlichen Fach oder in einem strategieorientierten beruflichen Tätigkeitsfeld benötigt werden,“ erläutert Herwehe. „Die Anforderungsstruktur ist durch häufige und unvorhersehbare Veränderungen gekennzeichnet – und daher eine ideale Ergänzung zur Meisterprüfung.“

In Berufsfeldern wie Maler und Lackierer, Friseur, Kfz-Techniker, im Elektrotechnikerbereich und im Konditoren-Handwerk bietet die Bildungsakademie Kurse zur Meistervorbereitung an. Die Teile 3 und 4, die für alle Meisterberufe gleich sind, können in Voll- oder Teilzeit absolviert werden. Sie markieren eine Stufe der Karrierewege im Handwerk: vom Schüler über den Auszubildenden und Gesellen zum Meister und selbstständigen Betriebsinhaber.

Info: Das Bildungsprogramm 2019 ist kostenlos bei der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Tel. 0621 / 18002-229, E-Mail info@bia-mannheim.de erhältlich. Dort kann man sich auch persönlich beraten lassen. www.hwk-mannheim.de