Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Schülerinnen und Schüler: In den Ferien an die Hochschule Worms

Worms....
Weiterlesen

BIBB-Broschüre: Durchlässigkeit im Bildungssystem

Bonn....
Weiterlesen

Weiterbildungen: Zehn Prozent in der Informations- und Kommunikationstechnologie

...
Weiterlesen

20 Jahre GFN AG: Präsenzunterricht – vor Ort und im virtuellen Klassenzimmer

...
Weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen: Annika Karger als ‚Tutor des Jahres‘ nominiert

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Goethe-Institut zieht auf den Neckarauer Bildungscampus: Synergien in einem internationalen Umfeld

Am 29. September, rechtzeitig zum Start der Herbstkurse, zieht das Goethe-Institut Mannheim-Heidelberg auf den Bildungscampus Neckarau

Am 29. September, rechtzeitig zum Start der Herbstkurse, zieht das Goethe-Institut Mannheim-Heidelberg auf den Bildungscampus Neckarau

Mannheim nennt sich selbstbewusst „Zentrum der deutschen Sprache“. Das Bibliographische Institut (Dudenverlag) und das Institut für Deutsche Sprache sind in der Quadratestadt beheimatet – passendes Umfeld für eine Einrichtung, die die deutsche Sprache, Kultur und Geistesgeschichte in aller Welt repräsentiert. Hier, im Zentrum der wirtschaftsmächtigen Metropolregion Rhein-Neckar, unterhält das Goethe-Institut seit 35 Jahren eine Niederlassung und bietet Deutschkurse auf allen Niveaus an.

Die Herbstkurse beginnen im Neubau auf dem Bildungscampus im Stadtteil Neckarau. Auf rund 1.300 Quadratmetern sind Seminarräume, Büros, Aufenthaltsräume und eine moderne Mediothek untergebracht, technisch und energetisch nach modernsten Standards ausgestattet.

PDF-Datei weiterlesen