Hochschule für Internationales Management Heidelberg

von Team ZukunftBeruf | 9 Dezember 2013
Zum vergrößern bitte anklicken

Zum vergrößern bitte anklicken

Neuer Studienschwerpunkt Wirtschaftspsychologie

Die Hochschule für Internationales Management (HIM) in Heidelberg bietet ein international ausgerichtetes Studienprogramm an, das mit einem intensiven Sprachenstudium kombiniert ist. Neben Englisch können die Studierenden zusätzliche Sprachen wie Spanisch, Französisch, Arabisch und Chinesisch belegen und darin Kommunikationssituationen der Berufspraxis trainieren.

Das Studium wird in sechs Schwerpunkten angeboten: Nachhaltiges Management, Internationales Management, Eventmanagement, Tourismusmanagement sowie Marketing und Unternehmenskommunikation. Ab dem Studienjahr 2014/2015 bietet die Hochschule zudem den Studienschwerpunkt Wirtschaftspsychologie an, in dem die Studierenden lernen, Erkenntnisse der Psychologie auf Fragestellungen aus dem Wirtschaftsleben zu übertragen.