Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type

Werbung: Tipp des Tages

Archiv

Facebook

    

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft: 125 Jahre Studiengang Bauingenieurwesen

Ehemalige Baugewerkeschule in der Moltkestraße um 1900. Foto: Stadtarchiv Karlsruhe; 8/PBS XIVD 139.

Ehemalige Baugewerkeschule in der Moltkestraße um 1900. Foto: Stadtarchiv Karlsruhe; 8/PBS XIVD 139.

Karlsruhe. Im Herbst 1893, vor genau 125 Jahren, nahm die neugegründete Abteilung für Bahnbau- und Tiefbautechnik an der damaligen Baugewerkeschule in Karlsruhe ihren Unterricht auf, um den steigenden Bedarf an Fachkräften besonders im aufstrebenden Bahnwesen zu decken. Die Abteilung wird als Vorgängerin des heutigen Studiengangs Bauingenieurwesen an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft gesehen.

Mit einem Festkolloquium „Planen und Bauen in der badischen Monarchie und im deutschen Rechtsstaat“ am Mittwoch, 10. Oktober 2018, von 9 bis 17 Uhr auf dem Campus der Hochschule im Gebäude B wird das Jubiläum gefeiert. Die Veranstaltung steht allen Interessierten nach Anmeldung offen.

Das Kolloquium beschäftigt sich damit, wie sich unter technischen, rechtlichen und soziologischen Aspekten das Planen und Bauen in den zurückliegenden 125 Jahren entwickelt hat. In diesem Zeitraum hat sich die Welt stark gewandelt: Zwei Weltkriege, die Weltwirtschaftskrise, der Mauerfall, die allgemeine technische Entwicklung und der Siegeszug der Informatik haben die heutige Zeit wesentlich mitgeprägt. 1893, sieben Jahre nach der Erfindung des Automobils durch den Karlsruher Carl Benz, stand der Mensch erst am Anfang einer neuen Mobilität. Heute ist seine virtuelle Mobilität im Internet quasi grenzenlos.

Das Studium vor 125 Jahren? Der damalige Lehrplan umfasste in sechs Semestern Grundlagenfächer wie Mathematik, Physik und Chemie, technische Fächer wie Baukonstruktionslehre, Wasser- und Straßenbau sowie darstellende Fächer wie Freihandzeichnen und Kalligraphie. Daneben gab es auch eher Fachfremdes, z. B. Geschichte.

Info: www.hs-karlsruhe.de/125-jahre-bauingenieurwesen, Anmeldungen zum Kolloquium bis zum 7. Oktober per E-Mail an 125jahrebauingenieurwesen.ab@hs-karlsruhe.de.