Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Ja, nein … oder doch? – TECHNOSEUM zeigt interaktive Ausstellung ENTSCHEIDEN

...
Weiterlesen

Neues abi» extra: Duales Studium

...
Weiterlesen

Südpfalz und Elsass: Ausbildung und Jobmesse ohne Grenzen

Landau....
Weiterlesen

‚Berufe Parcours‘: 1.200 Schülerinnen und Schüler erkunden Berufe und Karrierewege

[gallery...
Weiterlesen

IHK Rhein-Neckar: Anteil von Geflüchteten in Ausbildung gestiegen

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe: Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement, ein ganzheitlicher Prozess. Foto: Falk

Betriebliches Gesundheitsmanagement, ein ganzheitlicher Prozess. Foto: Falk

Karlsruhe. Der Lehrgang ‚Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)‘ am IHK-Bildungszentrum Karlsruhe richtet sich branchenübergreifend vor allem an Personen in kleinen und mittleren Unternehmen, die Aufgaben des Gesundheitsmanagements (BGM) im Betrieb übernehmen beziehungsweise ein solches aufbauen wollen. Der Lehrgang startet am 31. Mai.

Angesprochen sind Mitarbeiter aus dem Personalbereich, dem Controlling und Projektmanagement, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsräte, Mitarbeiter aus dem arbeitsmedizinischen Dienst sowie Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaften. Eine weitere Zielgruppe sind selbstständige Gesundheitsdienstleister.

Zu den Lehrgangsinhalten gehören unter anderem: Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM), rechtliche Rahmenbedingungen, Grundlagen des Projektmanagements, Aufbau und Umsetzung des BGMs, Durchführung von Analysen, Erhebung von relevanten Daten, Maßnahmen im BGM, Führung und Gesundheit, internes Marketing, Moderation und Präsentation.

Info: Beratung und Anmeldung bei Martin Frey, IHK-Bildungszentrum Karlsruhe, Telefon 0721 / 174-197, E-Mail frey@ihk-biz.de, www.ihk-biz.de. wif