Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Schülerinnen und Schüler: In den Ferien an die Hochschule Worms

Worms....
Weiterlesen

BIBB-Broschüre: Durchlässigkeit im Bildungssystem

Bonn....
Weiterlesen

Weiterbildungen: Zehn Prozent in der Informations- und Kommunikationstechnologie

...
Weiterlesen

20 Jahre GFN AG: Präsenzunterricht – vor Ort und im virtuellen Klassenzimmer

...
Weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen: Annika Karger als ‚Tutor des Jahres‘ nominiert

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe – Bildungsprogramm 2014

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe - Bildungsprogramm 2014

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe – Bildungsprogramm 2014

Karlsruhe. Wer mehr weiß und kann, erreicht auch mehr. Das gilt besonders im Berufsleben. Einen Wegweiser für alle, die beruflich weiterkommen wollen, gibt es beim IHK-Bildungszentrum Karlsruhe: Dort kann ab sofort das Bildungsprogramm 2014 angefordert werden. Unter dem Motto „Die Zukunft im Blick“ präsentiert der Katalog zur beruflichen Fort- und Weiterbildung Lehrgänge, Seminare und Workshops zu beinahe allen Berufsfeldern in Industrie und Handel.

Mit dem Entschluss zur Fortbildung tauchen viele Fragen auf: Welche Qualifikation ist die richtige? Welche beruflichen Chancen eröffnet die Fortbildung? Wie können Weiterbildungsziele schnell erreicht werden? Erste Antworten gibt das Bildungsprogramm 2014 des IHK-Bildungszentrums Karlsruhe. Übersichtlich verzeichnet sind dort weit über hundert Lehrgänge zu den Berufsfeldern Betriebswirtschaft, Logistik, Marketing, Handel, Finanz- und Rechnungswesen, Immobilienwirtschaft, Personalwesen, Informationstechnologie, Bewachungsgewerbe, Ausbildung, Medien, Eventmanagement, Sozial- und Gesundheitswesen.

Die Kurzbeschreibungen geben einen schnellen Überblick, für wen die Kurse geeignet sind, worum es geht, zu Startterminen, Kosten und Lehrgangsdauer. Weitere ausführliche Informationen gibt es auf der Internetseite des Karlsruher IHK-Bildungszentrums unter
www.ihk-biz.de.

Dennoch beginnt jede Weiterbildung mit einer guten Beratung. Interessierte können sich in einem persönlichen Gespräch von einem Experten des IHK-BIZ kostenfrei informieren lassen. Zu Unternehmen, die Bildungsmaßnahmen umsetzen wollen, kommt auf Wunsch ein Berater ins Haus. Die Kontaktdaten der Ansprechpartner finden sich im neuen Jahresprogramm ebenso wie Basisinformationen rund um die berufliche Fort- und Weiterbildung.

Die Fort- und Weiterbildungen des IHK-Bildungszentrums Karlsruhe machen Abschlüsse auf allen Niveaus möglich. Dazu gehören Fachkraft- und Meisterabschlüsse, sogar akademische Grade sind erreichbar. Neben modernen Schulungsräumen am Standort Karlsruhe unterhält das IHK-Bildungszentrum gut ausgestattete Außenstellen in Rastatt und Baden-Baden. Kostenfrei bestellen kann man das Bildungsprogramm 2014 unter Telefon 0721/174-222, E-Mail info@ihk-biz.de, www.ihk-biz.de.