Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Schülerinnen und Schüler: In den Ferien an die Hochschule Worms

Worms....
Weiterlesen

BIBB-Broschüre: Durchlässigkeit im Bildungssystem

Bonn....
Weiterlesen

Weiterbildungen: Zehn Prozent in der Informations- und Kommunikationstechnologie

...
Weiterlesen

20 Jahre GFN AG: Präsenzunterricht – vor Ort und im virtuellen Klassenzimmer

...
Weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen: Annika Karger als ‚Tutor des Jahres‘ nominiert

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe: Industriemeisterkurse starten

Am IHK-Bildungszentrum Karlsruhe starten neue Industriemeister-Lehrgänge. Foto: Falk

Am IHK-Bildungszentrum Karlsruhe starten neue Industriemeister-Lehrgänge. Foto: Falk

Karlsruhe. Industriemeister sind gesuchte technische Führungskräfte. Die erfahrenen Praktiker übernehmen in den Betrieben Schlüsselaufgaben. Wer einen passenden anerkannten Ausbildungsberuf plus Erfahrung im Beruf mitbringt, kann sich zum Industriemeister fortbilden: Im März starten am IHK-Bildungszentrum Karlsruhe Industriemeister-Lehrgänge der Fachrichtungen Elektrotechnik, Mechatronik, Chemie und Metall. Angeboten werden Vollzeit- und Wochenendlehrgänge.
Die angehenden Industriemeister erfahren, wie Abteilungen und Arbeitsgruppen in Industriebetrieben zeitgemäß geleitet und Nachwuchskräfte ausgebildet werden. Sie lernen, wie Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben effizient gelöst, Produktionsabläufe termingenau geplant, organisiert und Qualitätskontrollen durchgeführt werden.
Gefördert werden können die Lehrgänge über das Meister-BAföG. Beratung und Anmeldung bei Silke Fitterer, IHK-Bildungszentrum Karlsruhe, Telefon 0721-174-239, E-Mail fitterer@ihk-biz.de. Lehrgänge weiterer Bildungsdienstleister unter www.wis.ihk.de. www.ihk-biz.de