Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Ja, nein … oder doch? – TECHNOSEUM zeigt interaktive Ausstellung ENTSCHEIDEN

...
Weiterlesen

Neues abi» extra: Duales Studium

...
Weiterlesen

Südpfalz und Elsass: Ausbildung und Jobmesse ohne Grenzen

Landau....
Weiterlesen

‚Berufe Parcours‘: 1.200 Schülerinnen und Schüler erkunden Berufe und Karrierewege

[gallery...
Weiterlesen

IHK Rhein-Neckar: Anteil von Geflüchteten in Ausbildung gestiegen

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe: Strategischer Prozessbegleiter

Foto: Falk

Foto: Falk

Karlsruhe. Wie Veränderungen im Unternehmen erfolgreich umgesetzt werden, vermittelt die Weiterbildung ‚Strategischer Prozessbegleiter (IHK)‘ am IHK-Bildungszentrum Karlsruhe. Der Lehrgang startet am 9. Dezember.

Neue Organisationsstrukturen, modernisierte Arbeitsabläufe, der Wandel der Firmenkultur – Veränderungsprozesse sind für Unternehmen keine leichte Aufgabe. Einerseits müssen Führungskräfte, Mitarbeiter und Unternehmensberater den Anlass für Veränderungen verstehen. Andererseits gilt es, die Beteiligten mit Fingerspitzengefühl durch den Wandel zu begleiten. Ziel ist es, die Bereitschaft zu fördern, Veränderungen im Unternehmen mitzutragen und sich mit deren Zielen zu identifizieren. Diese Aufgabe erfordert sowohl Kommunikations-, Konfliktbewältigungs-, Moderations- und Problemlösungskompetenz als auch einen wachen Blick auf die eigenen Verhaltensmuster. Mangelt es den Verantwortlichen an diesen Fertigkeiten, scheitern Veränderungsvorhaben regelmäßig.

Hier setzt die Weiterbildung ‚Strategischer Prozessbegleiter (IHK)‘ an. Angesprochen sind Führungskräfte, Personalverantwortliche, Organisationsentwickler und Unternehmensberater. Lehrgangsthemen sind Selbstreflexion, Kommunikation, Konfliktmanagement, Projektmanagement, Teambildung, Coaching, Organisationsentwicklung und Moderationstechniken. Im Vordergrund stehen die praktische Erarbeitung der Prozessbegleitungskompetenzen und die Selbsterfahrung. Das geschieht durch Lernprojekte und Rollenspiele. Alle Übungen werden ausgewertet und diskutiert. Neue Kenntnisse und Fertigkeiten lassen sich so im beruflichen Alltag direkt umsetzen.

Info: Beratung und Anmeldung bei Désirée Roth, IHK-Bildungszentrum Karlsruhe, Telefon 0721/174-206, E-Mail roth@ihk-biz.de, www.ihk-biz.de.