Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Neue Studiengänge: Hohe Dynamik im Bereich Gesundheit

...

Metropolregion Rhein-Neckar: 18. Existenzgründungstag

...

BTZ Kaiserslautern: Erfolg durch erstklassige Weiterbildung

...

Wanderausstellung: ‚Minijob? Da geht noch mehr‘

...

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe: IT-Projektleiter/Certified IT Business Manager

...

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe: Weiterkommen mit beruflicher Weiterbildung

Das Fort- und Weiterbildungsprogramm des IHK-Bildungszentrums Karlsruhe umfasst über 150 Seminare und Lehrgänge. Foto: Falk

Das Fort- und Weiterbildungsprogramm des IHK-Bildungszentrums Karlsruhe umfasst über 150 Seminare und Lehrgänge. Foto: Falk

Karlsruhe. Fachkräftesicherung ist für die Wirtschaft nach wie vor ein zentrales Thema. Viele Betriebe suchen erfahrene Fachkräfte, Industriemeister, Techniker, IT-Professionals, Fach- und Betriebswirte – Mitarbeiter, die ihr Berufsfeld von der Pike auf kennen. Ursache für den Mangel: Viele Fach- und Führungskräfte gehen in den Ruhestand, zu wenig Nachwuchs rückt nach. Das eröffnet Chancen: Wer sich heute fort- und weiterbildet, hat sehr gute Aussichten auf eine berufliche Laufbahn.

Ein weiterer Grund, in Fort- und Weiterbildung zu investieren, ist der Wandel der Arbeitswelt. Technologische Umbrüche, Digitalisierung, Industrie 4.0, die Globalisierung der Wirtschaft, der Aufbruch zur Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft – jeder der Trends stellt enorme Anforderungen an Betriebe und Belegschaften, führt zu Anpassungen der Produktionssysteme und Arbeitsprozesse. Nur ständige Fort- und Weiterbildung versetzen in die Lage, berufliches Wissen und Können an diese Entwicklungen anzupassen, die technischen und systemischen Veränderungen zu bewältigen.

Am IHK-Bildungszentrum Karlsruhe und seinen Außenstellen in Rastatt und Baden-Baden bilden sich Fach- und Führungskräfte berufsbegleitend weiter. Unterrichtet werden sie von erfahrenen, fachkundigen Dozenten. Die über 150 IHK-Aufstiegsfortbildungs- und Zertifikatslehrgänge, Tages- und Firmenseminare umfassen von der Betriebswirtschaft über das Finanz- und Rechnungswesen bis zu Energie- und Umweltthemen alle relevanten Fachbereiche aus Industrie und Handel.

Das Fort- und Weiterbildungsprogramm 2016 des IHK-Bildungszentrums Karlsruhe enthält sämtliche Lehrgangsbeschreibungen, informiert über Inhouse-Schulungen, gibt Finanzierungstipps, erklärt das IHK-Aufstiegsfortbildungssystem und verrät alles über das E-Learning-Programm IHK@hoc. Kostenfrei anfordern kann man den neuen Katalog beim IHK-Bildungszentrum Karlsruhe, Telefon 0721-174-222, per E-Mail info@ihk-biz.de und über das Online-Portal www.ihk-biz.de.