Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Search in comments
Filter by Custom Post Type

Werbung: Tipp des Tages

Archiv

Facebook

    

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe: Wie aus Köchen Küchenmeister werden

Effizientes Küchenmanagement und Führungskompetenz: Geprüfter Küchenmeister IHK. Foto: Robert-Schuman-Schule

Effizientes Küchenmanagement und Führungskompetenz: Geprüfter Küchenmeister IHK. Foto: Robert-Schuman-Schule

Karlsruhe. Ein gastronomischer Betrieb soll rentabel sein, hochwertig produzieren, ausbilden und – klar – kulinarisch begeistern. Gastronomen, die auf Erfolgskurs bleiben wollen, müssen eine Menge dafür tun. Gut, wenn man dabei einen echten Profi zur Seite hat: einen qualifizierten Küchenmeister, der Marktumfeld und Kundenwünsche kennt, das Küchenmanagement effizient steuert und die Geschäftsführung entlastet.

Küchenmeister führen Hotel-, Restaurant- und Großküchen unternehmerisch. Sie kennen die Unternehmensziele, treffen Entscheidungen und stoßen Prozesse an. Für diese Aufgabe bringen sie erweitertes kaufmännisch-organisatorisches Know-how, Berufserfahrung und Führungskompetenz mit. Sie planen und kontrollieren Abläufe, führen Mitarbeiter, kümmern sich um das Qualitätsmanagement und die technische Weiterentwicklung der Küche.

Am IHK-Bildungszentrums Karlsruhe werden Nachwuchstalente von Fachleuten mit langjähriger Berufserfahrung unterrichtet. Vermittelt wird sowohl wirtschafts- als auch handlungsbezogenes Know-how. Dazu gehören etwa Planungsmethoden, Führungskompetenz und Kenntnisse zur Speisentechnologie. Meister der regionalen Küche wie Euro-Toque Gerd Astor geben in der modernen Lehrküche der Robert-Schuman-Schule Baden-Baden ihr Können weiter. Geprüft werden die Küchenmeister IHK im renommierten Brenners Park Hotel.

Ein Teilzeitlehrgang zum ‚Geprüften Küchenmeister IHK‘ inklusive ‚Ausbildung der Ausbilder AEVO‘ startet am 11. September 2017. Sämtliche Präsenzzeiten liegen außerhalb der Gastronomie-Spitzen. Angesprochen sind Köche mit abgeschlossener Berufsausbildung sowie Küchenmitarbeiter mit mehrjähriger Berufserfahrung. Ein Vollzeitlehrgang samt AEVO-Schulung beginnt am 8. Januar 2018.

Info: Beratung und Anmeldung bei Silke Fitterer, IHK-Bildungszentrum Karlsruhe, Telefon 0721/174-259, E-Mail fitterer@ihk-biz.de. Lehrgänge weiterer Bildungsdienstleister unter www.wis.ihk.de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück