Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Schülerinnen und Schüler: In den Ferien an die Hochschule Worms

Worms....
Weiterlesen

BIBB-Broschüre: Durchlässigkeit im Bildungssystem

Bonn....
Weiterlesen

Weiterbildungen: Zehn Prozent in der Informations- und Kommunikationstechnologie

...
Weiterlesen

20 Jahre GFN AG: Präsenzunterricht – vor Ort und im virtuellen Klassenzimmer

...
Weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen: Annika Karger als ‚Tutor des Jahres‘ nominiert

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Jobmesse: Arbeitsmarkt ohne Grenzen

Seltz/Frankreich. Informationen und Perspektiven über Leben und Arbeiten im Nachbarland gibt es bei der ‚Jobmesse ohne Grenzen‘ am Freitag, 14. Oktober 2016, in Seltz im Elsass. Rund 20 Unternehmen der Grenzregion Nordbaden, Pfalz und Nordelsass aus den unterschiedlichsten Branchen präsentieren sich von 9 bis 13 Uhr im Maison des Loisirs et de la Culture.

Neben den EURES-Beratern der Arbeitsagenturen stehen u.a. Vertreter des Eurodistricts Pamina, der staatlichen Bildungseinrichtung GRETA Alsace sowie von Mission locale für Fragen zur Verfügung. Sie unterstützen insbesondere jugendliche Arbeitssuchende in Frankreich. Veranstalter der Jobmesse sind die Agenturen für Arbeit Landau und Karlsruhe-Rastatt sowie die französische Partnerorganisation Pôle Emploi Wissembourg und Haguenau in Zusammenarbeit mit Eures-T-Oberrhein.

Interessierte Bewerber erfahren mehr über das Arbeiten und Leben in den Nachbarregionen, die jeweiligen Bewerbungsmodalitäten, die Möglichkeiten der dualen Ausbildung in Deutschland und der grenzüberschreitenden Ausbildung sowie der grenzüberschreitenden Qualifizierung. Ein Fotograf erstellt vor Ort Bewerbungsfotos für die Besucher.