Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Schülerinnen und Schüler: In den Ferien an die Hochschule Worms

Worms....
Weiterlesen

BIBB-Broschüre: Durchlässigkeit im Bildungssystem

Bonn....
Weiterlesen

Weiterbildungen: Zehn Prozent in der Informations- und Kommunikationstechnologie

...
Weiterlesen

20 Jahre GFN AG: Präsenzunterricht – vor Ort und im virtuellen Klassenzimmer

...
Weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen: Annika Karger als ‚Tutor des Jahres‘ nominiert

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim: Vortragsreihe ‚Kompetenznetzwerk Wiedereinstieg‘

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim rückt in ihrer Vortragsreihe ‚Kompetenznetzwerk Wiedereinstieg‘ Wissen rund um das Thema Wiedereinstieg in den Fokus. Berufsrückkehrerinnen erhalten Informationen zu Themen der Bewerbung, Stellensuche sowie der Selbstvermarktung innerhalb der sozialen Netzwerke, die individuell auf die Situation der Frauen zugeschnitten sind. Welchen Nutzen haben soziale Netzwerke wie XING oder LinkedIn für meinen Wiedereinstieg? Solchen und anderen Fragen gehen verschiedene Vorträge und Seminare auf den Grund.

In zwei aufeinander aufbauenden Vorträgen am 10. Juni und 8. Juli wird das soziale Netzwerk XING vorgestellt. Es bietet die Möglichkeit, berufliche Kontakte zu knüpfen und sich in den relevanten branchenspezifischen Bereichen zu vernetzen. Zunächst werden grundlegende Kenntnisse vermittelt, danach wird das eigene XING-Profil professionell angepasst. Worauf muss ich achten? Wie präsentiere ich am besten meine Kenntnisse und Kompetenzen? Kati Schmitt-Stuhlträger, Trainerin für Teamentwicklung und Konfliktmanagement, beantwortet entsprechende Fragen.

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.frauundberuf-mannheim.de, Tel. 0621 / 293 2590.