Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe/Rastatt: Chef in der Küche werden

...

ZukunftBeruf: Neue Ausgabe Metropolregion Rhein-Neckar erschienen

...

20 Jahre Jugendakademie in Mannheim

...

Schluss mit HPV-ausgelöstem Krebs!

Speyer....

Neue Studiengänge: Hohe Dynamik im Bereich Gesundheit

...

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Kontaktstellen Frau und Beruf: Telefonaktion

Die Expertinnen der Kontaktstellen Frau und Beruf Baden-Württemberg beantworten bei einer landesweiten Telefonaktion am 10. Juni 2015 zwischen 9 und 15 Uhr Fragen rund um das Thema Frau und Beruf: Kann ich mich beruflich noch verändern? Wie komme ich raus aus dem Minijob und an eine sozialversicherte Teilzeitbeschäftigung? Wie kann ich mich selbstständig machen, welche Förderprogramme gibt es dafür? Wie finde ich den richtigen Zeitpunkt zum Wiedereinstieg? Für die Region Rhein-Neckar ist die Kontaktstelle Frau und Beruf der Stadt Mannheim unter Tel. 0621/293-2590 erreichbar.

Die Kontaktstellen Frau und Beruf leisten professionelle Unterstützung in allen Fragen und Entscheidungen rund um Beruf, Erwerbsarbeit und Qualifikation. Die Beraterinnen begleiten Frauen bei der Erarbeitung von beruflichen Zielen und einer realistischen beruflichen Planung. Sie entwerfen mit ihnen Umsetzungsmöglichkeiten sowie weiterführende Schritte. Dabei ist jede Beratung auf die individuelle Lebenssituation zugeschnitten.

Anspruch der Kontaktstellen ist es, umfassend, neutral und in vertrauensvoller Atmosphäre zu beraten. Wichtige Themen sind Berufsorientierung, Aufstieg, Umstieg, Weiterqualifizierung, Existenzgründung, Wiedereinstieg sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Weitere Infos unter www.frauundberuf-bw.de.