Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Search in comments
Filter by Custom Post Type

Werbung: Tipp des Tages

Archiv

Facebook

    

Maimarkt Mannheim: Deutschlands größte Regionalmesse öffnet

Das Handwerk präsentiert sich in zwei Hallen auf dem Maimarkt Mannheim. Eröffnet wird Deutschlands größte Regionalmesse am 28. April.

Das Handwerk präsentiert sich in zwei Hallen auf dem Maimarkt Mannheim. Eröffnet wird Deutschlands größte Regionalmesse am 28. April.

Mannheim. Rund 1.400 Aussteller, über 20.000 Produkte und Dienstleistungen: Der Maimarkt Mannheim, Deutschlands größte Regionalmesse, öffnet am 28. April 2018. 8. Mai wird täglich von 9 bis 18 Uhr ein volles Programm mit Sonderschauen und vielen Veranstaltungen geboten. Auch das Thema Ausbildung spielt eine Rolle.

Polit-Prominenz

Zur Eröffnung am 28. April um 10 Uhr im Festzelt haben sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und der Europäische Bauernverbandspräsident Joachim Rukwied angesagt. Beim Frühschoppen des Kurpfälzer Mittelstandes spricht am Sonntag, 6. Mai, um 10.30 Uhr, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zum Thema ‚Perspektive Zukunft – Wie Deutschland wirtschaftlich stark bleibt‘.

Veranstaltungen für die ganze Familie

Im Gläsernen Studio des SWR und im RNF-Maimarkt-Studio werden Sendungen live produziert. Autoren, Musiker und Schauspieler trifft man auf der Kulturbühne in Halle 10 bei Lesungen, Theater, Comedy und Musik. Feuerwehren, Rettungsdienste, Polizei und das Handwerk mit innovativen Existenzgründern geben auf dem Maimarkt Einblicke in ihren Berufsalltag und Tipps für ein sicheres Zuhause. Im Festzelt sorgen unter anderem Sängerin Barbara Boll, Fräulein Baumann und die Band ‚Die Stieflziecha‘ für Stimmung.

Eine Sonderschau in Halle 04 widmet sich dem Thema ‚Bewusst genießen – Vegan. Bio. Glutenfrei‘. 1.000 Kilometer – 7 Tage – non-stop: Tag und Nacht läuft das Wettkampfteam der Berufsfeuerwehr auf dem Laufband in Halle 25, um Spenden zu sammeln. Kostproben aus Theater-Produktionen der Region, Musik und Lesungen regionaler Schriftsteller gibt es im täglich wechselnden Programm auf der Kulturbühne, zum Beispiel Ausschnitte aus dem Comedy-Musical ‚Die Dornröschen Diät‘. Halle 39 ist mit Spiel und Spaß ganz auf die kleinen Maimarkt-Besucher eingestellt, und auf dem Mobilcourt können Kinder unter Anleitung der Profis neue Sportarten testen.

Ausbildung und Studium

Unternehmen und Handwerksbetriebe suchen Nachwuchs und bieten Praktika, Ausbildungsplätze, duales Studium und Ausbildungstage. Bei der Agentur für Arbeit gibt es Infos und Broschüren sowie Terminvereinbarungen für eine individuelle Berufs- und Studienberatung. Die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald berät zu Aus- und Weiterbildung und bietet Adressen für Praktika.

Handwerk zeigt Zukunftsbaustelle

Das Handwerk präsentiert sich in den Hallen 27 und 28 mit Thementagen, Vorträgen, Mitmach-Aktionen und einer Zukunftsbaustelle. Vier innovative Existenzgründer – eine Meisterfotografin, ein Orthopädieschuhmachermeister, Malermeister und ein Spezialist für Fahrzeugumrüstung – zeigen, wie man mit Kreativität und Können im Handwerk Karriere macht.

Reitsport der Spitzenklasse

Neben den Tierschauen haben die Reitturniere eine lange Tradition auf dem Maimarkt – mit Olympiasiegern, Talenten aus der Region und Sportlern mit Handicap. In diesem Jahr sind die U25-Prüfungen international ausgeschrieben. Dabei geht es für die Nachwuchstalente in der Dressur um die Sichtung für die Europameisterschaft. Zu den Höhepunkten im Springen zählen das Maimarkt-Championat und der Große Preis von MVV Energie – Die Badenia

Info: Maimarkt Mannheim, 28. April bis 8. Mai 2018, täglich 9 bis 18 Uhr, Tagesprogramme und weitere Informationen unter www.maimarkt.de