Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Schülerinnen und Schüler: In den Ferien an die Hochschule Worms

Worms....
Weiterlesen

BIBB-Broschüre: Durchlässigkeit im Bildungssystem

Bonn....
Weiterlesen

Weiterbildungen: Zehn Prozent in der Informations- und Kommunikationstechnologie

...
Weiterlesen

20 Jahre GFN AG: Präsenzunterricht – vor Ort und im virtuellen Klassenzimmer

...
Weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen: Annika Karger als ‚Tutor des Jahres‘ nominiert

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Panalpina: Ausbildung für Transporte rund um den Erdball

Mörfelden. Panalpina gehört zu den weltweit führenden Logistikdienstleistern. Er transportiert Fracht von A nach B – in riesigen Containerschiffen, Flugzeugen oder im Lkw auf der Straße. „A Passion for Solutions“ ist das Motto von Panalpina und bestimmt auch die Ausbildung im Unternehmen. Gute Noten und Englischkenntnisse, um die internationalen Herausforderungen zu meistern, sind bei der Bewerbung gefragt, vor allem aber Teamspirit, Kommunikationstalent und Spaß am Einsatz für den Kunden.

Knapp 2.000 Mitarbeitende sind in den 18 Standorten in Deutschland tätig, davon über 250 Auszubildende. Weltweit beschäftigt Panalpina rund 15.000 Mitarbeitende. Ausbildungen bietet die Panalpina Welttransport (Deutschland) GmbH in folgenden Berufen an: Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung, Kaufmann für Büromanagement, Personaldienstleistungskaufmann, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration, Fachkraft für Hafenlogistik sowie ein duales Studium Bachelor of Arts BWL Fachrichtung Spedition, Transport und Logistik. Regelmäßig unternehmen die Auszubildenden dabei Exkursionen zu den Drehscheiben des Frachtgeschäftes in Frankfurt, Luxemburg oder auch Hamburg.

Mehr zu Ausbildung und Bewerbung bei Panalpina unter www.panalpina.de, www.facebook.com/panalpina.karriere