Werbung: Tipp des Tages

Archive

Facebook

    

Perspektive Wiedereinstieg: Individuelle Unterstützung für Frauen

von Team ZukunftBeruf | 25 September 2018

Ludwigshafen/Mannheim. Nach einer Familienpause wieder Fuß in der Arbeitswelt zu fassen, ist oft mit Hürden verbunden. Umso wichtiger, sich rechtzeitig zu informieren und den Einstieg sorgfältig zu planen. Dabei hilft das Projekt Perspektive Wiedereinstieg. Interessierte können sich am Donnerstag, 27. September 2018, von 9.30 bis 11 Uhr bei der Arbeitsagentur Ludwigshafen über das Projekt informieren.

„Wir bieten Unterstützung für Frauen, die nach der Familienphase wieder beruflich einsteigen möchten, unabhängig davon, ob sie bereits bei der Agentur für Arbeit gemeldet sind oder nicht. Die Frauen sollten eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen haben, mindestens ein Jahr berufstätig gewesen sein und aus familiären Gründen ihre Berufstätigkeit unterbrochen haben“, sagt Doris Hammer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bei der Agentur für Arbeit Ludwigshafen. Zeitlich individuell abgestimmt, werden die Teilnehmerinnen zweimal pro Woche dabei unterstützt, wieder zurück in den Beruf zu gelangen. Sie klären dabei, welche Möglichkeiten es für sie auf dem aktuellen Arbeitsmarkt gibt und wie sie diese konkret angehen können.

Perspektive Wiedereinstieg ist ein Projekt der Agenturen für Arbeit Ludwigshafen und Mannheim, des Jobcenters Mannheim und des Vereins zur Förderung der beruflichen Bildung (VFBB) und wurde 2013 eingeführt. 58 Prozent der Frauen, die an der letzten Runde teilgenommen haben, befinden sich mittlerweile in sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnissen. „Die hohe Vermittlungsrate zeigt, dass die individuelle Begleitung der Teilnehmerinnen ein guter Weg zurück in den Berufsalltag ist“, sagt Doris Hammer.

Info: Perspektive Wiedereinstieg, Infoveranstaltung, Donnerstag, 27. September 2018, 9.30 bis 11 Uhr, Arbeitsagentur Ludwigshafen, Berliner Str. 23a, Raum B35, ohne Anmeldung