Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Schülerinnen und Schüler: In den Ferien an die Hochschule Worms

Worms....
Weiterlesen

BIBB-Broschüre: Durchlässigkeit im Bildungssystem

Bonn....
Weiterlesen

Weiterbildungen: Zehn Prozent in der Informations- und Kommunikationstechnologie

...
Weiterlesen

20 Jahre GFN AG: Präsenzunterricht – vor Ort und im virtuellen Klassenzimmer

...
Weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen: Annika Karger als ‚Tutor des Jahres‘ nominiert

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Rezepte für Backpacker: Ratte auf Rollsplit und Feuerwerk in der Mikrowelle

Was kocht ein Backpacker in winzigen Hostelküchen mit wenig Ausstattung? Nach einem Jahr als Rucksack-Reisender in Neuseeland hat der Student Moritz Bojahr ein Kochbuch für unterwegs geschrieben. Seine Ideen reichen von einfachen Sattmachern aus Reis und Hack (Ratte auf Rollsplitt) über praktische Resteverwertung (Weißmehlscheiß-Pimperei) bis zum exotischen Nachtisch in Form eines Englischen Erdbeer-Massakers.

Außerdem gibt es Überlebenstipps. Der junge Autor erklärt den unschätzbaren Wert von Tupperdosen, verrät seinen mit Ceranfeld aufgewachsenen Lesern, wie aus dem Gasherd-Klicken eine Flamme wird, und warnt vor Feuerwerk, wenn Ahnungslose Alufolie in die Mikrowelle stecken. Ein witziges und praktisches Kochbuch mit einfachen, leckeren Rezepten – auch für Koch-Greenhorns in WG-Küchen geeignet.

Survive – das Backpacker-Kochbuch, Mari-Media-Verlag, 12,90 / E-Book 9,99 Euro.