Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Schülerinnen und Schüler: In den Ferien an die Hochschule Worms

Worms....
Weiterlesen

BIBB-Broschüre: Durchlässigkeit im Bildungssystem

Bonn....
Weiterlesen

Weiterbildungen: Zehn Prozent in der Informations- und Kommunikationstechnologie

...
Weiterlesen

20 Jahre GFN AG: Präsenzunterricht – vor Ort und im virtuellen Klassenzimmer

...
Weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen: Annika Karger als ‚Tutor des Jahres‘ nominiert

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Tag der offenen Tür bei Provadis

Höchst. Information und Service für Ausbildungssuchende bietet der Tag der offenen Tür bei Provadis am Samstag, 19. September, von 9 bis 15 Uhr. Er erlaubt einen Blick in die Labore, Werkstätten und Technika am Industriepark Höchst, in die Ausbildungsangebote und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die dualen Studiengänge an der Provadis-Hochschule. Es gibt Bewerbungstipps, und man kann an einem Schnupper-Eignungstest teilnehmen.

Provadis bildet junge Menschen in mehr als 40 Berufen aus. Schwerpunkte sind der naturwissenschaftliche Bereich, technische und kaufmännische Berufe. Dazu kommen rund 250 Weiterbildungsangebote. Fragen zu berufs- und ausbildungsbegleitenden Studiengängen beantworten die Dozenten von der Provadis School of International Management and Technology.

Daneben präsentieren sich einige der Unternehmen des Industrieparks, darunter der Pharmakonzern Sanofi, das Chemieunternehmen Kuraray und Infraserv Höchst, die Betreibergesellschaft des Industrieparks. Für Abwechslung und Unterhaltung sorgen ein Bühnenprogramm mit Tanzeinlagen und Musik sowie Angeboten für Kinder und Jugendliche.
Weitere Informationen unter www.provadis.de