Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Neue Studiengänge: Hohe Dynamik im Bereich Gesundheit

...

Metropolregion Rhein-Neckar: 18. Existenzgründungstag

...

BTZ Kaiserslautern: Erfolg durch erstklassige Weiterbildung

...

Wanderausstellung: ‚Minijob? Da geht noch mehr‘

...

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe: IT-Projektleiter/Certified IT Business Manager

...

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Technische Hochschule Wildau: Prof. Dr. Ulrike Tippe zur Präsidentin bestellt

Brandenburgs Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch (l.) hat Prof. Dr. Ulrike Tippe zur Präsidentin der Technischen Hochschule Wildau bestellt. © MWFK

Brandenburgs Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch (l.) hat Prof. Dr. Ulrike Tippe zur Präsidentin der Technischen Hochschule Wildau bestellt. © MWFK

Wildau. Brandenburgs Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch hat Prof. Dr. Ulrike Tippe offiziell zur Präsidentin der Technischen Hochschule Wildau bestellt. Sie tritt zum 1. Dezember 2017 die Nachfolge von Prof. Dr. László Ungvári an, der 18 Jahre an der Spitze der Einrichtung stand.

Ulrike Tippe war nach Diplomstudium und Promotion im Fach Mathematik an der Freien Universität Berlin zunächst als selbstständige Beraterin und Dozentin tätig. Im Jahr 2000 wurde sie Gastprofessorin an der TH Wildau, 2004 Professorin für Angewandte Mathematik und E-Business/E-Learning, 2011 Vizepräsidentin der TH Wildau für Studium, Lehre und Qualitätsmanagement.

Die Technische Hochschule Wildau ist die größte Fachhochschule des Landes Brandenburg. Ein zentrales Vorhaben ist der Ausbau der Verbindung zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Das Studienangebot umfasst 31 Studiengänge in naturwissenschaftlichen, ingenieurtechnischen, betriebswirtschaftlichen, juristischen und Managementdisziplinen. Knapp ein Viertel der Studierenden kommt aus mehr als 60 Ländern.

Die Hochschule besitzt einen anerkannten Ruf als Kompetenzzentrum für Wissenschaftsdisziplinen wie Maschinenbau, Automatisierungstechnik und Physikalische Technologien, aber auch Biowissenschaften und Life Sciences, Logistik und Angewandte Informatik/Telematik sowie Luftfahrttechnik und Regenerative Energietechnik.

Info: www.th-wildau.de