Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Schülerinnen und Schüler: In den Ferien an die Hochschule Worms

Worms....
Weiterlesen

BIBB-Broschüre: Durchlässigkeit im Bildungssystem

Bonn....
Weiterlesen

Weiterbildungen: Zehn Prozent in der Informations- und Kommunikationstechnologie

...
Weiterlesen

20 Jahre GFN AG: Präsenzunterricht – vor Ort und im virtuellen Klassenzimmer

...
Weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen: Annika Karger als ‚Tutor des Jahres‘ nominiert

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Heidelberger Druckmaschinen AG erweitert Ausbildungs- und Studienangebot

[singlepic id=58 w=320 h=240 float=left]Von Anfang an in relevante Praxisprojekte eingebunden

Seit September 2012 bietet die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) an den Standorten Wiesloch-Walldorf und Heidelberg einen neuen Ausbildungsberuf sowie drei neue Studienrichtungen an. Das Unternehmen reagiert damit auf den speziellen Bedarf aus den Fachbereichen IT, Finanzen sowie Forschung und Entwicklung, es verstärkt eigenes Know-how in diesen Bereichen und nutzt die Vorteile des dualen Systems – die Einbindung in unternehmensrelevante Praxisprojekte von Beginn an.

Der Ausbildungsberuf ‚Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung‘ bietet jungen Menschen mit informationstechnischem Interesse die Möglichkeit, anwendungsbezogen und praxisorientiert zu lernen und zu arbeiten. Die drei Studienrichtungen ‚Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik‘, ‚Bachelor of Engineering Elektrotechnik‘ und ‚Bachelor of Arts Accounting & Controlling‘ bietet Heidelberg in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim an.

PDF-Datei weiterlesen…