Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

IHK-Bildungszentrum Karlsruhe/Rastatt: Chef in der Küche werden

...

ZukunftBeruf: Neue Ausgabe Metropolregion Rhein-Neckar erschienen

...

20 Jahre Jugendakademie in Mannheim

...

Schluss mit HPV-ausgelöstem Krebs!

Speyer....

Neue Studiengänge: Hohe Dynamik im Bereich Gesundheit

...

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Weltgrößte Bildungsmesse: didacta 2017 – Bildung begegnen

Stuttgart. Wie gelingt Inklusion? Wie interkulturelle Bildung? Wie kann den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung begegnet werden? Was zeichnet individuelle Lernbiografien aus? Welches Wissen, welche Kompetenzen sind in Zukunft gefordert? Fragen, die vom 14. bis 18. Februar 2017 auf der didacta 2017 in Stuttgart diskutiert werden. 900 Unternehmen aus über 25 Ländern präsentieren sich den bis zu 100.000 Besuchern und Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Diskussion und Dialog zu neuen Technologien, Produkten und Methoden stehen im Zentrum der weltweit größten Messe für den gesamten Bildungsbereich.

Die Bandbreite reicht von der frühen Bildung bis hin zur Erwachsenenqualifizierung. Strukturiert ist die didacta in fünf Ausstellungsbereiche: Frühe Bildung, Schule/Hochschule, Berufliche Bildung/Qualifizierung sowie Bildung und Technologie. Gezeigt werden Lehrmittel, Musik-, Spiel- und Sportmaterialien, Verlagserzeugnisse und digitale Medien, Multimedia, Präsentationstechnik und Software, Geräte und Systeme für Naturwissenschaft und berufliche Bildung, Raum- und Laboreinrichtungen, Training, Weiterbildung, Beratung und E-Learning. Das Rahmenprogramm umfasst rund 1.500 Veranstaltungen: Fortbildungen, Vorträge, Podiumsveranstaltungen, Workshops und Seminare.

Info: didacta Bildungsmesse, 14. bis 18. Februar 2017, Messe Stuttgart, täglich 9 bis 18 Uhr, www.messe-stuttgart.de/didacta/