Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

ZukunftBeruf: Neue Ausgabe Metropolregion Rhein-Neckar erschienen

...

20 Jahre Jugendakademie in Mannheim

...

Schluss mit HPV-ausgelöstem Krebs!

Speyer....

Neue Studiengänge: Hohe Dynamik im Bereich Gesundheit

...

Metropolregion Rhein-Neckar: 18. Existenzgründungstag

...

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

Woche der Ausbildung – Aktionen in Heidelberg und Weinheim

Woche der Ausbildung vom 16. - 20. März 2015

Woche der Ausbildung vom 16. – 20. März 2015

„Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen“ ist Motto der bundesweiten Woche der Ausbildung vom 16. bis 20. März. Veranstalter sind die Arbeitsagenturen und Jobcenter. Ziel ist es, Arbeitgebern und jungen Menschen den Stellenwert, die Chancen und die Vorteile einer beruflichen Ausbildung vor Augen zu führen.

Die Heidelberger Arbeitsagentur bietet Eltern und Jugendlichen einen direkten Einblick im Ausbildungszentrum von Freudenberg in Weinheim und im ABB Training Center in Heidelberg an. Sie können dort Ausbildungsplätze in der Praxis erleben. Weitere Partner sind Bildungsbüro Weinheim, Bildungsregion Weinheim, Jugendagentur Job Central Weinheim, Jugendagentur Heidelberg und Regionales Bildungsbüro Heidelberg.

Die Termine:

18.03.2015, 15 bis 18 Uhr, Freudenberg Ausbildungszentrum, Höhnerweg 2-4, Tor 1, 69469 Weinheim

Arbeitgeber aus Industrie, Handel und Handwerk informieren über die Ausbildung, z.B. in gewerblich-technischen Berufen wie Industriemechaniker, Mechatroniker oder Chemielaborant; Berufsberater und Ausbildungsvermittler der Agentur für Arbeit Heidelberg stehen für Fragen rund um Ausbildung und Beruf zur Verfügung; Bildungsbüro und Job Central Weinheim informieren zum Übergang von Schule zu Beruf (auf Deutsch, Türkisch, Kroatisch, Bulgarisch und Arabisch).

19.03.2015, 18 bis 20 Uhr, ABB Training Center, Eppelheimerstr. 82, 69123 Heidelberg

Ausbildungsplätze in der Praxis, Ausbilder und Auszubildende aus verschiedenen Betrieben und unterschiedlichen Ausbildungsberufen informieren; ebenso die Berufsberater und Ausbildungsvermittler der Agentur für Arbeit Heidelberg sowie die Berater der Jugendagentur Heidelberg und des Regionalen Bildungsbüros Heidelberg.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.