Das Fachmagazin für Studium, Aus-, Fortbildung und Personaldienstleistung

Schülerinnen und Schüler: In den Ferien an die Hochschule Worms

Worms....
Weiterlesen

BIBB-Broschüre: Durchlässigkeit im Bildungssystem

Bonn....
Weiterlesen

Weiterbildungen: Zehn Prozent in der Informations- und Kommunikationstechnologie

...
Weiterlesen

20 Jahre GFN AG: Präsenzunterricht – vor Ort und im virtuellen Klassenzimmer

...
Weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen: Annika Karger als ‚Tutor des Jahres‘ nominiert

...
Weiterlesen

Werbung: Tipp des Tages

Facebook

    

Archiv

‚Zweiburgentalente‘: Weinheimer Ausbildungstag wird größer

Weinheim. Das Weinheimer Ausbildungsbündnis, die ‚Zweiburgentalente‘, hat sich jetzt als eingetragener Verein konstituiert. Vereinszweck ist die Förderung der Berufs- und Studienorientierung, die Förderung beruflicher Bildung, die Stärkung der Bildungsregion Weinheim und die Stärkung branchenübergreifender Zusammenarbeit. In dem Bündnis sind gemeinsam mit der Stadtverwaltung mehr als ein Dutzend der wichtigsten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe mit rund 7000 Beschäftigten und über 422 Auszubildenden und dualen Studierenden vertreten.

Am Freitag, 8. Juli 2016, organisiert das Bündnis den Weinheimer Ausbildungstag WHAT in erweiterter Form in der Stadthalle. Im Innen- und Außenbereich ist Platz für knapp 60 Aussteller, die Zielgruppe soll auf Abiturienten ausgeweitet werden.

Vorsitzender des Vereins ‚Weinheimer Bündnis Ausbildung‘ ist Markus Hug, Ausbildungs- und Personalleiter der Volksbank Weinheim. Sein Stellvertreter ist Uwe Seehaus, Personalleiter von Naturin Viscofan. Nicolas Diesbach, Geschäftsführung DiesbachMedien, als Schatzmeister und Bernhard Kück, Agentur puntodesign, als Schriftführer vervollständigen den Vorstand.